•  

     

Hendrik

Schäferhund Hendrik
 
Ich bin Hendrik (rechts im Bild).
 
Mit meinen 50 Kilo hab ich schon ordentlich Kraft….
Besonders auf glattem Boden hab ich mit meinem Vierpfoten-Antrieb
„leichte“ Vorteile gegenüber meinen geliebten Zweibeinern.
 
Geboren bin ich 2004 bei Bekannten meiner neuen Besitzer. Die haben mich dort schon ganz häufig besucht, als ich noch in der Wurfkiste lag.
Ich wusste ganz genau, wer meine künftigen Besitzer waren und habe mich unendlich gefreut, wenn sie mich mehrmals in der Woche besucht haben.
 
Ich war schon mit wenigen Wochen stubenrein, und habe als Belohnung immer leckere Fleischwurst bekommen. War das lecker!
 
Als ich dann alt genug war und mit zu meinem neuen Zuhause durfte, da war ich ganz aufgeregt. Dort erwarteten mich zu meiner Überraschung kleine Fellmonster mit scharfen Krallen. Mit denen habe ich mich gleich angefreundet und durfte sie ordentlich von oben bis unten abschlabbern.
 
Riko war auch schon da und ich hatte immer viel Spaß mit ihm. Er ist ein echter Freund geworden!
 
Leider habe ich Ende 2010 meinen großen Kumpel Riko verloren 🙁
 
 
Richtig froh bin ich wieder seit Februar 2011 als ich den „kleinen“ Pamcuk kennen lernte. Jetzt kann ich (trotz meines hohen Alters) wieder richtig toben… Allerdings übertreibt Pam das oftmals und dann muss ich ihn zurechtweisen.
 
Aber ich war damals ja genauso zu Riko, als ich als 8 Wochen alter Welpe zu meinem jetzigen Rudel stieß 🙂
Da habe ich Riko auch ständig zur Weißglut gebracht und genervt bis zum abwinken 🙂 aber das hatte Riko damals alles mit sich machen lassen. Jetzt darf der kleine Pamcuk auch fast alles bei mir… ich bin so richtig super glücklich!!!
 
 
Trauriger Nachsatz 06.2013:
 
Leider bin ich Mitte Juni 2013 verstorben – Ich hatte ein tolles Hundeleben!
Ruhe in Frieden lieber Hendrik – Dein Frauchen und Dein Herrchen

Kommentare sind geschlossen.

  •